THUST MANUFAKTUR

Die Wurzeln der Firma THUST liegen in Schlesien. In Ihrer wechselvollen Geschichte vom kleinen Handwerksbetrieb über den ehrenvollen Titel eines königlichen Hoflieferanten, einer aus mehreren Betrieben bestehenden Großfirma sowie dem mühsamen Neuanfang nach dem Krieg ist sich die Firma THUST ihrem hohen Anspruch an Qualität und Leistung stets treu geblieben.

Das ist die Tradition des Hauses: gegründet im Jahr 1819 im heutigen Pilawa Gorna – damals Gnadenfrei, – schon früh Beteiligung an bahnbrechenden Ausstellungen zeitgemäßer Grabmalgestaltung, wie 1907 und 1913 in Breslau/Wroclaw, noch heute zu sehende Grabmale auf dem Breslauer alten Jüdischen Friedhof mit den Signaturen von C.Thust, T.Thust und W.Thust‚- sowie die permanente Präsenz der Firma THUST auf allen Messen und deutschen Bundesgartenschauen.

In den nach dem Krieg zunächst erst wieder in Balduinstein/Lahn und nach der politischen Wende auch in Merseburg/Saale mit guten Fachkräften arbeitenden Betrieben der Firma THUST-STEIN werden Spitzenprodukte hergestellt, die über Deutschland hinaus mittlerweile auch in alle Nachbarländer geliefert werden. Mit Gründung der Firma THUST Manufaktur in Wroclaw/Breslau durch Wolfgang Thust, den Ururenkel des Firmengründers, werden diese bewährten Produkte nun auch in Polen angeboten, um auch hier einen Beitrag zur Friedhofskultur des Landes zu leisten. Bitte schenken Sie uns Ihr Vertrauen. Wir beraten Sie gerne.